Alle Konzerte auf einen Blick

27.05.2018 (Sonntag)

18:00 Uhr, Friedenskirche Siek

93. Sieker Orgelmusik

„Die Kunst der Transkription“

Die Bearbeitung - Transkription - von Musik ist heute besser bekannt unter dem Begriff „Coverversion“. Das Programm enthält ausschließlich Bearbeitungen, solche die Bach von Stücken anderer Komponisten anfertigte, aber auch hörenswerte

Berabeitungen von Kompositionen Bachs, die dieser ursprünglich nicht für die Orgel geschaffen hat.

Hans Bäßler, Musikhochschule Hamburg, Orgel

19.08.2018 (Sonntag)

18:00 Uhr, Friedenskirche Siek

94. Sieker Orgelmusik

„Tänze und Kirchenlieder“

Tanzmusik ist zu allen Zeiten besonders beliebte Musik
gewesen. Aufgrund ihrer Popularität fand sie auch Eingang in die Kirchenmusik Im Konzert erklingen Werke von Bach, Couperin, Bovet u.a.

Gerad Gillen , Irland, Orgel

16.09.2018 (Sonntag)

18:00 Uhr, Friedenskirche Siek

95. Sieker Orgelmusik

„Bach, Jazz und Beatles“

Die Musik von Johann Sebastian Bach ist wegen ihrer rhythmischen Vielfalt und motorischen Kraft immer wieder Grundlage von Jazzbearbeitungen gewesen. David Schollmeyer spielt sie im Original, aber kontrastiert sie mit Improvisationen über Jazzthemen und Beatlesmelodien. Swing ist garantiert!

David Schollmeyer, Große Kirche, Bremerhaven, Orgel

28.10.2018 (Sonntag)

18:00 Uhr, Friedenskirche Siek

96. Sieker Orgelmusik

„Musica praeludium vitae aeternae“
(„Musik ist das Vorspiel des ewigen Lebens“ - Inschrift an einer alten Orgel)

Praeludien - Vorspiele - aus vier Jahrhunderten vermitteln die Ausgestaltung dieser freien Form und zeigen die Veränderungen im Laufe der Jahrhunderte.

Werke von Buxtehude, Bach, Krebs, Mendelssohn, Brahms. Reger, de Klerk

Wolfgang Baumgratz, Bremen, Orgel

16.12.2018 (Sonntag)

18:00 Uhr, Friedenskirche Siek

97. Sieker Orgelmusik

„Licht in der Dunkelheit“

Adventliche Musik für Flöte und Orgel, die wie keine anderen Instrumente die Stimmung von Advent und Weihnachten vermitteln. Die Flöte als Hirteninstrument mit warmem und weichem Klang und die Orgel mit unzähligen Möglichkeiten zwischen Festlichkeit und Melancholie führen in die adventliche Stimmung zwischen Licht und Dunkel. Die mit Kerzen erleuchtete Kirche tut ein Übriges.

Werke von J. S. Bach, Johann Christoph Friedrich Bach, Anna Bon (18.Jh.), Cesar Franck u.a.

Ulrike Friedrich, Flöte
Johannes Geffert, Köln, Orgel

31.12.2018 (Montag)

21:00 Uhr, Friedenskirche Siek

98. Sieker Orgelmusik

Konzert zum Jahresschluss
„Hits“ aus Vergangenheit und Gegenwart

Originalwerke, Improvisationen, musikalische Silvesterknaller und Besinnliches, Musik vom Barock bis zur Popmusik, ein musikalischer Jahresauklang, der auf das große Feuerwerk vorbereitet.

Marc Löhrwald, Saxophon
Henning Bergmann, Orgel, Klavier